Integrative Plant Medicine Retreat

5 Tages Retreat /// 10. Mai – 14. Mai 2023

Raum München / Deutschland
mit Sanken Tsoma & Metsa Yaka

Wir begrüßen Dich zu unserem ganzheitlichen und transformativen Integrative Plant Medicine 5 Day Retreat im Raum München.

In diesem Retreat verbinden wir die heilige Pflanzenmedizin aus dem peruanischen Amazonas mit Praktiken der Prozess- und Integrationsarbeit.
In den 5 Retreat Tagen halten wir 3 Plant Medicine Zeremonien nach Shipibo-Tradition und werden verschiedene Prozessarbeits-Praktiken mit Dir teilen und uns gemeinsam durch diese durcharbeiten. So hast Du die Möglichkeit, noch tiefer in Deine eigenen Prozess einzusteigen. Du wirst Werkzeuge für Dein tägliches Leben erhalten und neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiter unabhängig durch Deine Prozesse arbeiten zu können.

Das Retreat ist begrenzt auf maximal 15 Teilnehmer.

Unsere Arbeit

* painted by Geenss Archenti Flores

Plant Medicine Ceremony

In diesen Plant Medicine Zeremonien verbindest Du Dich mit den heiligen Heilpflanzen aus dem peruanischen Amanzonas. Mit dem Trinken der kraftvollen Medizin, betrittst Du die Welt der Meisterpflanzen, die es Dir ermöglichen, auf einer tieferen Bewusstseinsebene zu arbeiten und profunde Heilung, Klärung und Transformation auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene zu erfahren. Es geht auch um die Transformation alter Muster und das Bereinigen von Blockaden. Die Medizin öffnet Dich für Deine innere Wahrheit und verbindet Dich mit dem Verständnis und dem Segen des Lebens. Durch die Integration der Lehren und die Weisheit der Pflanzen, kann dies der Ausgangspunkt sein, um Dein Leben zu verändern und im vollen Potenzial zu leben. Du wirst die Möglichkeit haben, die Pflanzenmedizin zu trinken. Dies ist jedoch kein Muss. Es ist ebenso möglich an der Zeremonie teilnehmen, ohne die Medizin zu trinken. Die Arbeit wird dennoch erledigt.

 

Kundalini Yoga Classes

Während des Retreats wird Taj Devjoti Kaur Kundalini Yoga Sessions anleiten. Kundalini Yoga ist eine uralte Praxis und Philosophie, die uns dabei unterstützt, unser volles Potenzial zu erwecken. Es stärkt den Körper und das Nervensystem, klärt den Geist und erhöht das Bewusstsein. Es bringt unser Energiesystem wieder in Schwung und lädt uns durch Asanas (Übungen), Pranayama (Atemarbeit) und Mantras mit neuer Energie auf.

 

Cacao & Breathwork Zeremonie

Cacao Zeremonien sind in den uralten Maya- und Azteken-Traditionen in Mittel- und Südamerika entstanden. Der Geist des Cacao wurde zu spirituellen, medizinischen und zeremoniellen Zwecken, für inneres Erwachen und für kreative Führung verwendet. Die herzöffnende, tief heilende und stärkende Medizin kann euphorische Zustände hervorrufen, Emotionen lösen und uns mit unserem höheren Selbst, unserer inneren Weisheit und uns mit unserem physischem Körper liebevoll verbinden.

Durch tiefes, zirkulierendes Atmen steigern wir die Sauerstoffzufuhr im Gehirn und im gesamten Blutkreislauf. Das neuronale Netzwerk wird stimuliert und es werden vermehrt Hormone ausgeschüttet. Unter anderem Anandamide, auch bekannt als das “Bliss Hormon“. Aus dem Zustand der Verbundenheit können sich Emotionen, Stress, Angstzustände lösen, das eigene Bewusstsein und die Kreativität werden gesteigert und wir kommen in ein Gefühl des inneren Friedens, Liebe & Mitgefühl. Tiefere Wahrheiten können sich zeigen.

„Unser Atmen ist die direkte Verbindung zu purem Bewusstsein.“

* painted by Geenss Archenti Flores

Rapé Sharings

Rapé (ausgesprochen Hapee) ist eine heilige und starke Medizin, mit tiefen heilenden, reinigenden und zentrierenden Eigenschaften, welche seit Jahrhunderten von brasilianischen, indigenen Stämmen, wie den Huni Kuin, Yawanawa und Nukini hergestellt und verwendet wird.

Der Rapé ist eine pulverförmige Mixtur, hergestellt aus fein gemahlenem Mapacho Tabak, sowie Asche und Bestandteilen von verschiedenen heiligen Bäumen und Heilpflanzen, welche durch ein Rohr (Tepi) in die Nase gepustet wird. Er reinigt dabei körperlich & energetisch, heilt, öffnet das Herz, zentriert den Geist, klärt das Bewusstsein und säubert dabei ebenso die Zirbeldrüse. Rapé ist sehr gut, um sich zu fokussieren und die Konzentration in der Meditation besser aufrecht zu erhalten.
Während des Retreats werden wir mehrere Rapé Sharings anbieten.

 

Process and Integration Work

Es dreht sich alles um die Integration, um das Erlebte wirklich in Deinen Alltag zu transportieren und zu manifestieren. Integration geschieht, wenn Erfahrungen, die wir auf energetischer, emotionaler und körperlicher Ebene gemacht haben in das Bewusstsein gebracht werden. Wir unterstützen Dich in der Prozessarbeit mit verschiedenen Techniken und zeigen Dir Wege auf, selbstermächtigt durch Deine Prozesse zu gehen. Wir machen Dich mit Schattenarbeit, innerer Kind Arbeit, Self-Inquiry (Selbsterforschung) und geführten Meditationen vertraut. Mit diesen Tools kannst Du Deine innere Landschaft mehr und mehr erkunden, indem Du Dich durch Deine persönlichen Themen durcharbeitest.

Inhalt & Programm

Die 5-Tages Retreats sind eine Kombination aus

  • 3 Plant Medicine Zeremonien gemäß der Shipibo-Conibo-Tradition
  • 1 Cacao & Breathwork Zeremonie zur Herzöffnung
  •  Rapé-Sharings, welche die Reinigung, Zentrierung und Ausrichtung des Bewusstseins unterstützen
  • Kundalini Yoga Sesssions
  • Prozess- und Integreationsarbeit wie Schattenarbeit, innere Kind Arbeit, Self-Inquiry (Selbsterforschung) und geführten Meditationen (je nach Bedarf der Gruppe)
  • individuelle Behandlungen während der Zeremonie, wie schamanische Massagen oder Herausziehen schwerer Energien, falls erforderlich

Die kompletten 5 Tages Retreats geht über drei Zeremonie-Nächte und einen Tag Integrations- & Prozessarbeit und ist so ein in sich geschlossener Zyklus. Es ist empfohlen an allen Zeremonien, sowie dem Integrationstag teilzunehmen, da so eine möglichst effektive Arbeit gewährleistet wird und man tiefer in persönliche Prozesse eintauchen kann, um den Heilungs- und Entwicklungsprozess zu intensivieren und parallel dazu ein starker und anhaltender Gruppenprozess entwickelt und gehalten werden kann. Aus mehrjähriger Erfahrung hat sich dieser Prozess am besten bewährt, da er allen Beteiligten den höchstmöglichen Nutzen bringt. 

Tagesplan

  • Mittwoch – 1. Zeremonie Nacht
  • Donnerstag – Kundalini Yoga Session / 2. Zeremonie Nacht
  • Freitag – Prozess- & Integrationsarbeit und/oder Kundalini Yoga Session während des Tages / Cacao & Breathwork Zeremonie am Abend
  • Samstag – Prozess- & Integrationsarbeit und/oder Kundalini Yoga Session während des Tages / 3. Zeremonie Nacht
  • Sonntag – Abschluss-Gesprächsrunde & Abreisetag

Ankunft- & Abreisezeiten

  • Anreise ist am ersten Retreat Tag zwischen 16 und 19 Uhr
  • Abreise ist am letzten Retreat Tag zwischen 14 und 15 Uhr, nachdem wir das Programm am Sonntag beendet haben – versuche demzufolge Deine Abreise am Sonntag nicht vor 14 oder 15 Uhr zu planen, falls möglich
Der Retreatort

Klicke auf das Bild, um weitere Bilder zu sehen….

Das Retreat findet in einem beeindruckenden Zeremonientempel statt, der sich ca. 60 km östlich von München (Nähe Wasserburg) befindet. Umgeben von Natur, findest Du den perfekten Ort, um den Alltag für einige Tage hinter Dir zu lassen und unserer Einladung zu folgen, Dich auf eine Reise in Dien Inneres zu begeben. Du hast die Möglichkeit, in einem Gruppenschlafraum zu schlafen oder ein Einzel- bzw. Doppelzimmer zu wählen. Dieser wunderschöne Platz bietet Dir mit seiner gesunden Natur, die perfekte Umgebung, um Spaziergänge zu unternehmen und Dich mit dem Wald, den Bächen und den riesigen Kristallen zu verbinden, die man überall am Ort finden kann.

Das Team

Sanken Tsoma

Metsa Yaka

Taj Devjoti Kaur

Du bist herzlich dazu eingeladen, diesen heiligen und transformierenden Raum zu betreten und Dich von den Curanderos Metsa Yaka & Sanken Tsoma und Kundalini Yoga Lehrerin Taj Devjoti Kaur mit offenen Herzen leiten zu lassen (für weitere Informationen klicke bitte auf die Namen).

Preise & Buchungsoptionen

Gesamtes 5 Tages Retreat (Mittwoch bis Sonntag)
4 Nächte inkl. 3 Plant Medicine Zeremonien, 1 Cacao & Breathwork Zeremonie,
Kundalini Yoga &  Prozess- & Integrations-Arbeit

Gesamtes 5-Tages Retreat

inkl. Unterkunft in einem
Gruppenschlafraum

 

schlafe auf einer Matratze im Gruppenschlafraum

Gesamtes 5-Tages Retreat

inkl. Unterkunft in einem
Doppelzimmer

 

verfügbar für Pärchen, Familie, Freunde

Gesamtes 5-Tages Retreat

inkl. Unterkunft in einem
Einzelzimmer

 

mit Deinem privaten Raum in einem Einzelzimmer

Die Preise verstehen sich pro Person und beinhalten vegane Diätkost.
Die Zimmerbilder sind Beispiele, die Ausstattung der Zimmer variiert.
Doppelzimmer sind für Doppelbuchungen von Paaren, Familien, Freunden verfügbar und verfügen entweder über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten.
Die Zimmer sind mit kompletter Bettwäsche ausgestattet, für den Gruppenschlafraum ist ein Schlafsack oder eine Decke und ein Kopfkissen mitzubringen.

Preisaufschlüsselung:
€ 610,- Retreatgebühr
+ € 330,- Übernachtung im Gruppenschlafraum & Verpflegung
+ € 430,- Übernachtung im Doppelzimmer & Verpflegung
+ € 470,- Übernachtung im Einzelzimmer & Verpflegung

Die Zahlungsinformationen findest Du in unserem Anmeldeformular, zu welchem Du über den „Anmelden“ Button gelangst.
Verkürzte Retreat-Teilnahme auf Anfrage mit Warteliste. Nur möglich, wenn noch Plätze kurz vor dem Retreat verfügbar sind.

Vorbereitungs-Diät & Packliste

Vorbereitungs-Diät

Um Dich körperlich und mental bestmöglich auf das Retreat vorzubereiten, ist es empfohlen (teilweise erforderlich) vor, während und nach dem Retreat eine spezielle Diät einzuhalten. Diese Diät sollte folgendes beinhalten:

Verzichte bitte mindestens zwei Wochen und nach dem Retreat auf:

  • rotes Fleisch

Verzichte bitte mindestens eine Woche vor und nach dem Retreat auf:

  • Salz, Gewürze, Zwiebeln, Knoblauch und Zucker
  • Milchprodukte
  • Zitrusfrüchte (Zitronen, Apfelsinen, Mandarinen, Ananas, Kiwi, Maracujas)
  • Fett, Öl (auch Avocados und Nüsse)
  • Tabletten, Medikamente, Koffein, Alkohol und Drogen (Verzicht unbedingt erforderlich!)
  • sexuelle Aktivitäten
  • Gewalttätige oder aggressive Filme, Videospiele

Ausführliche Informationen erhält Du spätestens zwei Wochen vor dem Retreat.

Medizinische Richtlinien

Erste Priorität ist die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer.
Um dies sicherzustellen, ist es nötig einen Fragebogen mit Fragen zu Deiner geistigen und körperlichen Gesundheit sowie zu evtl. einzunehmenden Medikamenten auszufüllen.
In einigen Fällen mit bestimmten beeinträchtigten Gesundheitszuständen oder bestimmten Medikamenten ist es nicht möglich, die Pflanzenmedizin einzunehmen. Medikamente, die nicht mit der Pflanzenmedizin kompatibel sind, müssen, insofern möglich, vorab und in Absprache mit einem Arzt abgesetzt werden (der erforderliche Zeitraum hängt von der jeweiligen Zubereitung ab).
Falls Du Medikamente einnimmst, werden wir Dich nach Ihrer Anmeldung über die Verträglichkeit Deiner Medikamente informieren.
Es ist auch möglich, am Retreat teilzunehmen, ohne die Pflanzenmedizin einzunehmen.

Packliste

  • Kissen & Decke oder ein Schlafsack für die Zeremonien
  • Schreib- und Malutensilien
  • eine kleine Taschenlampe
  • bequeme Kleidung und dicke Socken
  • gerne Instrumente, falls Du möchtest
Forschungsstudie & Mitgliedschaft

Alle unsere Retreats und Zeremonien dienen als Forschungsstudien, um die Wirkung der angewandten Praktiken und Pflanzen als ganzheitiche Heiltechniken zu untersuchen und zu erfassen. Unser Ziel ist die Unterstützung der ganzheitlichen Heilung von Körper, Geist und Seele mit alternativen Praktiken, um so ein Gleichgewicht im Leben zu fördern, sowie einen alternativen gesunden Lebensstil zu unterstützen, der mit unserer Natur in Einklang steht.

Unsere Retreats, Zeremonien und individuellen Behandlungen ersetzen keine medizinische Behandlung.
Um an unseren Retreats / Forschungsstudien teilnehmen zu können, ist es aus rechtlichen Gründen erforderlich, Mitglied in unserem Verein zu werden.
Dafür ist auch eine kostenlose Kurzzeitmitgliedschaft möglich. Du kannst Deinen Mitgliedschaftstyp später im Anmeldeformular auswählen.

Anmeldung

Um Dich für unser Integrative Plant Medicine Retreat anzumelden, klicke bitte auf den ‚Anmelden‘ Button: