Individuelle Healing Sessions & schamanische Massagen

mit Sanken Tsoma

Individuelle Healing Sessions und schamanische Heilmassagen zur energetischen Reinigung, Traumaarbeit, Heilung des Energiekörpers, des Emotionalkörpers, des physischen Körpers und des Geistes, nach intuitivem Einsatz verschiedener schamanischer Energien & Techniken.

Je nach Bedarf, können durch diese Arbeit Emotionen im Emotionalkörper gelöst, physische und seelische Traumata bearbeitet, Schmerzen gelindert, energetische Blockaden gelöst, sowie Fremdenergien aus dem Körper bereinigt werden. Neue Klarheit über aktuelle Lebensthemen kann sich dadurch entfalten und in schwierigen Lebenssituationen kann diese Art der Behandlung sehr unterstützend wirken.
Durch die verschiedenen Techniken, welche zur Anwendung kommen können, kann so ein holistischer Hellings- und Transformationsprozess in Gang gesetzt werden.
Dabei kommen, je nach Bedarf, intensive schamanische Massagen, Rapé Medicine (ein heiliger Schnupftabak mit Heilpflanzen), heiliger Mapacho Tabak zur energetischen Reinigung, Heilsteine der Inka Tradition, sowie starke Heilgesänge aus der Shipibo Tradition zum Einsatz.

Diese Behandlung setzt sich aus einer oder mehreren der folgenden Anwendungen zusammen:

  • Schamanische Emotional Release Massage (Einflüsse aus dem hawaiianischen Schamanismus und Lomi Lomi Nui, sowie der Shipibo-Conibo Tradition):
    All unsere Emotionen, Traumata und Erfahrungen sind in den Zellen und Organen unseres Körpers gespeichert. Auch sitzen oft Blockaden in unserem physischen Körper, in unseren Chakren und in unserem Energiesystem, sowe mit unter Fremdenergien uns belagern oder uns Energien rauben können.
    Durch diese Art von schamanischer Massage können verschiedenste Themen bearbeitet, gelöst, bereinigt, in Heilung gebracht und unser Energiesystem wieder ausbalanciert werden.
  • Schamanische Mariri Massage / schamanische Extraktion (energetische Reinigungsmassage aus der Shipibo-Conibo Tradition):
    Bereinigung von schweren & dichten, sowei Fremdenergien  durch eine Massagetechnik, bei welcher diese Energien mit den Händen aus dem Körper gezogen oder bei Bedarf mit dem Mund ausgesaugt werden. Verspannungen können so gelöst werden, Schmerzen teilweise gelindert oder schwere, dichte Energien bereinigt.
  • Hucha Clearing mit der Mesa (aus der Q’ero / Inka Tradition):
    Bereinigung von “Hucha“ (schweren Energien / Blockaden) aus Deinem Energiefeld, unter Zuhilfenahme der “Mesa“ (Medizinbeutel der Inka / Q’eros) und Meteoriten-Steinen aus den Anden. Anschließende Verbindung mit den heilenden Energieformen der Inka Kosmologie. Diese Anwendung transformiert und bereinigt Dein Energiefeld und löst Blockanden auf.
  • Rapé Ritual (Schnupftabak-Medizn aus der indigenen Tradition verschiedener brasilianischer Stämme, wie Yawanawa oder Huni Kuin):
    Rapé ist eine pulverförmige Mixtur, hergestellt aus fein gemahlenem Mapacho Tabak und Asche von verschiedenen Heilpflanzen aus dem brasilianischen Amazonas. Es wird seit Jahrhunderten von indigenen Stämmen, wie den Huni Kuin, Yawanawa, Kaxinawá, Katukina, Nukini, etc. hergestellt und verwendet. Der Rapé wird dabei durch ein Bambusrohr (Tepi) in die Nase gepustet. Es reinigt körperlich & energetisch, zentriert den Geist, klärt das Bewusstsein und säubert dabei ebenso die Zirbeldrüse. Rapé ist sehr gut, um zu fokussieren und Konzentration in Meditation besser aufrecht zu erhalten.
  • Mapacho Cleansing (aus der Shipibo-Conibo Tradition):
    Reinigung des Energiefeldes und des Körpers durch den Spirit des heiligen Mapacho Tabaks. Der Klient wird dabei mit einer speziellen Pfeife beräuchert und energetisch gereinigt. Mapacho Tabak ist in verschiedensten Urvölkern Südamerikas eine sehr wichtige Pflanze mit starken reinigenden, klärenden und heilenden Fähigkeiten.
  • Ikaro Heilgesänge (aus der Shipibo-Conibo Tradition):
    Durch Shipibo Heilgesänge werden Energien von Heilpflanzen gechannelt, die im Energiesystem des Klienten arbeiten. Diese wirken reinigend & heilend auf physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene. Die Shipibo Ikaros sind eine alte, jedoch sehr hohe technologie, die sehr tief im Energiesystem arbeit.

Diese verschiedenen schamanischen Techiken und Werkzeuge werden je nach individuellem Bedarf, eingesetzt.

Gegeben wird diese Art der Anwendung von Sanken Tsoma (für weitere Iinfos bitte auf den Namen klicken), welcher in der Inkanima Lineage arbeitet und neben diversen Master Pant Dietas, unter anderem von dem Shipibo Maestro Inkanima (aus dem peruanischen Amazonas) und dem Q’ero / Inka Heiler Don Eduardo Chura Apaza (aus den peruanischen Anden) im Umgang mit Heilpflanzen und energetischer Arbeit gelehrt und initiert wurde.

Bevorstehende Termine & Preise:
Termine nach Vereinbarung – Dauer 90 min
09/12/2022      Berlin (Deutschland)                        € 100,- (€ 85,- Behandlung + € 15,- Behandlungsraummiete)
16/12/2022      Wien (Österreich)                              € 120,- (€ 85,- Behandlung + € 35,- Behandlungsraummiete)
28/12/2022      Böhlen (Leipzig/Deutschland)       € 100,- (€ 85,- Behandlung + € 15,- Behandlungsraummiete)
auf Anfrage    Zahara de la Sierra (Spanien)         € 100,- (€ 85,- Behandlung + € 15,- Behandlungsraummiete)